Zum Inhalt springen Zum Menü springen

Mgr. Jaroslava Bendovámgr_jaroslava_bendova.jpg

über mich:

Ich studierte an de Pädagogischen  Fakultät in Liberec und in Prag Spezialpädagogik. Als Pädagogin wirkte ich auf einer Mittelschule für Technik, Gastronomie und Automobile.

Zur Zeit widme ich mich dem Studium der Artetherapie und Artefiletik unter Anleitung des bedeutenden bőhmischen Artetherapeuten Miroslav Huptych.

 

Zum Malen kam ich im Jahr 2010, als ich in der Sommerschule die Artetherapie unter der Leitung von Mgr. Ziky durchlief. Ich probierte verschiedene Techniken wie Ölmalerei, Pastelmalerei,…..

Enkaustik hat mich am meisten angesprochen. Die Schaffnung des Bildes durch Verreiben von heißem Wachs. Wachsstifte und ein Bügeleisen ermőglichen es mir trotz meines Handicaps (fortschreitender Verlust des Augenlichts) auf das Spezialpapier oder auf Leinwand meine Emotionen zu übertragen.

 

Enkaustik

Die Enkaustik ist eine künstlerische Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Maluntergrund aufgetragen werden.

Enkaustik – Malen mit heißem Wachs – ist eine Maltechnik, die seit der Antike bekannt ist. Man benutzte Farbstoffe in besonders  vorbereitetem Wachs.

Heute ist Enkaustik eine sehr beliebte Maltechnik besonders wegen ihrer Einfachheit. Jeder Mensch hat die Mőglichkeit intuitiv Originalbilder ohne vorherige Malerfahrungen zu schaffen.

Die moderne Technologie bringt auch neue Mőglichkeiten der Schőpfung mit Hilfe der Heißluftpistole, des enkaustischen Bügeleisens, der Feder oder der Platte, die erwärmt wird. Moderne Mittel tragen das Wachs auf das Spezialpapier auf und bilden so farbige Phantasien, Traumlandschaften oder Szenerien wie bei echten Künstlern.

Die Bilder

Das Album erfasst die Fotos der Bilder, die man auf den Ausstellungen sehen kann. Das Album bietet einen Überblick über die Bilder zukünftiger oder vergangener Austellungen. Die Bilder haben verschiedene Grüßen im Format A5 bis A2. Sie sind mit farblich abgestimmten Passepartouts versehen, verglast und gerahmt mit einer bedruckten Leinwand in der Farbe des Passepartouts oder in einem schmalen Holzrahmen.

Ich danke Ihnen für Ihren Besuch.

Ich lese auch gern Ihren Kommentar unter: bendova@ladymail.cz

jvnjrifgolprqo.jpg